Gottesdienstanzeiger
Orgelkonzert in Zur Göttlichen Vorsehung
Sonntag, 19. Mai 2019, 19:00 - 20:00

Antonina Querformat

Die Freunde der Kirchenmusik präsentieren:

„ORGEL PUR“

Am Sonntag 19.Mai 2019 um 19.00 Uhr Uhr wird die virtuose Ausnahmemusikerin Antonina Krymova in der Kirche Zur Göttlichen Vorsehung in Königsbrunn ein Orgelkonzert geben.

„EINE HARMONIE DER JAHRHUNDERTE MIT ANTONINA KRYMOVA“

Ihr interessantes und abwechslungsreiches Programm verbindet Klassiker des Orgelrepertoires von J.S. Bach,

W.A. Mozart, F. Mendelssohn, C. Franck mit „Spezialitäten“ von J. Brahms, R. Schumann und P. Eben.

Die Orgel in der Kirche Zur Göttlichen Vorsehung ist kein großes Instrument betrachtet man nur die Anzahl der Register und Orgelpfeifen. Ihre Qualität und ihr Klangreichtum machen sie aber zu einem der besten Instrumente im Landkreis. Doch selbst regelmäßigen Kirchenbesuchern bleibt meist verborgen, was alles in dieser – am französischen Stil orientierten - Orgel steckt: Viele Orgelkompositionen würden den Rahmen heutiger Gottesdienste überdehnen.

In den Konzerten der Reihe „Freunde der Kirchenmusik, Königsbrunn“ kommt die Orgel regelmäßig in Kombination mit anderen Soloinstrumenten oder mit Chor vor.

Diesmal jedoch gibt es „ORGEL PUR“ für alle Liebhaber dieses großartigen Instrumentes.

Mit Antonia Krymova konnte eine Vertreterin der jungen Generation von Konzertorganisten gewonnen werden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Orgelmusik für ein breiteres Publikum bekannter zu machen.

Antonina Krymova ist eine erfahrene Konzertorganistin, die bereits mehrere hundert Konzerte in mehr als 15 Ländern in Europa gegeben hat. Ihre musikalische Faszination für die Orgel begann kurz vor dem Abschluss ihres Diplomstudiums in Klavier am St. Petersburger Konservatorium. Sie war damals dermaßen begeistert, dass sie sich als ausgebildete Pianistin gegen eine vielversprechende Karriere als Konzertpianistin entschloss und anstatt ein weiteres Studium der Orgel begann. Dank vieler Stipendien absolvierte sie zuerst ein Bachelorstudium der Orgel am St. Petersburger Konservatorium und danach noch zwei Master in der mittlerweile weltbekannten Orgelabteilung der Musikhochschule Stuttgart. Sie reiste quer durch Europa, lernte von den bekanntesten Organisten unserer Zeit und gewann eine Vielzahl von Preisen bei internationalen Wettbewerben. Ihre volle Biografie, Musik, Reportagen, Pressemeldungen usw. finden Sie auf ihrer Webseite: www.antoninakrymova.com

Freuen Sie sich mit uns auf ein besonderes Klangerlebnis mit einer virtuosen Meisterin ihres Faches an einer der schönsten Orgeln unserer Umgebung.

Karten zu € 12.- (ermäßigt 9.-) erhalten Sie wie immer im Pfarrbüro bei St. Ulrich, in der St. Raphael-Apotheke, Bgm.-Wohlfahrt-Straße 73 und an der Abendkasse.

Zurück