Hochzeit

Zur Bedeutung des Sakramentes

Gott hat den Menschen als Mann und Frau geschaffen und sie füreinander bestimmt, damit entspricht die eheliche Gemeinschaft dem Schöpferwillen Gottes. Die kirchliche Trauung wird entweder in der Eucharistiefeier oder in einem feierlichen Wortgottesdienst gefeiert, so dass immer die Verkündigung des Wortes Gottes Teil der Feier ist. Das Sakrament der Ehe ist auch Ausdruck der Zusage Gottes, dass er die Eheleute nicht alleine lässt. In guten und in bösen Tagen sind sie nicht nur aufeinander verwiesen, sondern können sich seiner Treue gewiss sein. Für die kirchliche Trauung in unserer Pfarreiengemeinschaft stehen die Priester (im Rahmen einer Eucharistiefeier und eines Wortgottesdienstes) und Diakone (im Rahmen eines Wortgottesdienstes) zur Verfügung.    

 

Weitere Informationen zum Sakrament:

 Fragen und Antworten zum Sakrament der Ehe finden Sie hier. 

Den Ablauf der kirchlichen Trauungen finden Sie hier

 

Ansprechpartner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Königsbrunn
Telefon: 08231/9651-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!