YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schauen Sie sich die Weihnachtsbotschaft von Pfarrer Leumann im Video an.

Einen herzlichen Gruß zum Weihnachtsfest aus unserer Kirche Maria unterm Kreuz. Ja, wenigstens der Christbaum steht und leuchtet in der Kirche wie in anderen Jahren. Ansonsten ist ja alles anders.

Allerdings wenn ich in das Weihnachtsevangelium  hineinschaue, dann stelle ich fest:

Für Maria und Josef herrschte auch Ausnahmezustand. Erst die beschwerliche Reise mit der hochschwangeren Frau, dann gab es keinen Platz und dann die Geburt unter, aus heutiger Sicht unbeschreiblichen Bedingungen.

Und dann ist da die Rede von den Hirten. Das waren die Ärmsten der Armen, galten für manche damals als asozial.

Aber genau in dieser Situation, da geschieht das Wunder, dass der Sohn Gottes zu den Menschen kommt. Und diesen Hirten wird als ersten die Weihnachtsbotschaft  verkündet.

Der Engel beginnt seine Botschaft mit: Fürchtet euch nicht!

Ja und das klingt in unseren Ohren in diesem Jahr anders. Wir brauchen keine Angst zu haben. Jesus, der Heiland ist schon in unserer Welt angekommen und egal was passiert am Ende wird alles gut werden.

Denn der Plan Gottes ist ein guter.
Ich verkünde euch eine große Freude, sagte Engel .
Vielleicht haben wir in diesem Jahr eine gewisse Scheu: Frohe Weihnacht zu sagen, weil wir denken: Na ja es fehlt so vieles, manche sind allein wer kann sich da schon freuen?

Die Weihnachtsfreude, die Freude die von innen kommt die Freude die Gott uns ins Herz legen will, die braucht nicht auszufallen. In diesem Sinn, ihnen allen ein frohes und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Pfarrer Bernd Leumann